Verabschiedung nach über 45 Jahren in der FF Groß Flottbek!

Gestern Abend war es nun soweit:

in gemütlicher Atmosphäre, zusammen mit der Einsatzabteilung, der Ehrenabteilung und Gästen,
haben wir unseren alten Wehrführer, Hans-Joachim Popp, gebührend in die Ehrenabteilung aufgenommen.
Die Aufnahme ging einher mit der Verabschiedung aus dem Einsatzdienst.
Achim hat in über 45 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit viel Engagement und Herzblut gezeigt - und nicht nur das:
in knapp 20 Jahren als Wehrführer hat Achim wichtige Entscheidungen getroffen und maßgeblich zum Erhalt und der Weiterführung der Wehr beigetragen.
Wir danken Dir, lieber Achim, dafür sehr!

Stellvertretend für die Einsatzabteilung bedanken sich auf dem Bild unser Wehrführer Lars Haars und Wehrführervertreter Bastian Mertel.
Ein toller Abend mit vielen Geschichten aus der Vergangenheit bleibt in Erinnerung!
(02.09.2017)

5. Platz beim "fit for fire" Lauf

Die Kameradinnen und Kameraden der FF Groß Flottbek erreichten einen hervorragenden 5.Platz beim "fit for fire" Lauf.
Bei tollem Wetter ging es 5,4 km durch das Naturschutzgebiet Höltigbaum.
Es geht bei diesem Lauf nicht um die schnellste Zeit, sondern es gewinnt die Wehr,
welche die meisten Läufer im Verhältnis zur gesamten Einsatzabteilung ins Ziel bringt.
Wir gratulieren ganz herzlich der FF Osdorf, die in diesem Jahr den Siegerpokal mit nach Hause nehmen konnte.
(10-04-2016)

Durchkommen unmöglich

Bitte immer darüber nachdenken, wie und wo man sein Fahrzeug parkt.
Denn so eine Situation kann im Notfall wertvolle Minuten kosten...